[Umfrage] Ein Varo Spieltag

Der Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt, es gibt insgesamt 35 Beiträge. Um alles lesen zu können, ist die kostenlose Anmeldung / Registrierung in unserem Forum notwendig.

  • Wie viel Euro würdest du für die Teilnahme an Varo pro Spieler maximal bezahlen? 23

    1. 0,00 EUR, für sowas gebe ich doch kein Geld aus! (16) 70%
    2. 2,50 EUR, ist ja schon aufwendig sowas. (1) 4%
    3. 5,00 EUR, ich habe Verständnis für die Arbeit dahinter. (5) 22%
    4. 7,50 EUR und mehr. (1) 4%

    Hey zusammen,


    einige von Euch erinnern sich vielleicht noch an eines unserer ersten Events / Projekte überhaupt: Varo an einem Tag mit 120 Spielern (unten findet Ihr YouTube-Videos von damals). Hierbei ging es darum, dass sich ganz viele Spieler in Teams mit je zwei Leuten zusammengetan und anschließend auf einer Map gegeneinander gekämpft haben. Am Anfang gibt es eine Schutzzeit und jeder muss sich Items und Rohstoffe zusammensuchen. Nach dem Ablauf der Schutzzeit geht es dann in die heiße Phase über und jeder hat nur ein einziges Leben. Mit jedem Tod eines Spielers verkleinert sich die Worldborder und alle Spieler werden weiter und weiter in die Mitte der Map gedrängt, von Sekunde zu Sekunde wird es spannender, ähnlich wie bei den Tributen von Panem. Nach dem Tod ist man aus dem Spiel ausgeschieden, der Teampartner darf aber noch weiter kämpfen. Das Team oder der Spieler eines Teams, welches / der als letztes überlebt, entscheidet das Spiel für sich bzw. sein Team.


    Ich wurde immer wieder angeschrieben, ob wir nicht noch einmal ein solch riesiges Event veranstalten wollen. Bisher wurde das immer aufgeschoben, aber nun habe ich die Planung für eine neue Runde in Angriff genommen. Stattfinden soll das Spiel an einem einzigen Tag (Samstag, den 05.05.2018), dafür über mehrere Stunden (ab 15 Uhr bis Ende offen). Da die Realisierung und das Marketing für ein solches Projekts sehr umständlich und zeitaufwändig ist und an dem Spieltag alles perfekt ohne Fehler laufen muss, würden wir auch dieses Mal wieder eine kleine Teilnehmergebühr pro Spieler erheben. Die Frage ist, was Ihr bereit wärt, für eine Teilnahme auszugeben (wir haben an 5 EUR pro Spieler gedacht). Nehmt dazu bitte an der Umfrage unten teil.


    Wenn Ihr Anregungen oder weitere Ideen habt, lasst es uns bitte wissen. Wir wollen mit Euch mal wieder ein mega fettes Projekt starten.


    LG

    iTz