Mobarena Wellen

  • Hayy :3


    zu aller erst:

    Ich habe echt viel Spaß an der Mobarena gefunden :D


    Doch eine Sache ist mir aufgefallen, und da wollte ich mal nachfragen :)

    Es gibt manchmal Wellen wo nur 2-3 Mobs spawnen oder Wellen wo dann ca. 20 Mobs spawnen


    Dies bezieht sich nicht auf verschiedene Level, weil dies würde ja noch einiger maßen Sinn machen :3

    Sondern immer wenn ich ein neues Spiel betrete, kommen in Welle 17 oder 18 entweder 3 Lohen und 2 Witherskelette oder fast 20 Lohen und 30 Witherskelette (ich hoffe es ist klar was ich meine ^^ )


    Würde mich über eine Antwort freuen :)

    MfG. CuzIm1Tigaaa

    Mit besonders verwirrten Grüßen

    Tigaaa

    CuzIm1Tigaaa, 2018 wrote:

    ik weiß - Ich weiß weiß


    zu meiner » Pinnwand «

    seltsame Fakten » Über mich «

    Infos über meinen » Shop «

    » /swarp Tigaaa'sShop

  • Habe das ganze heute auch mal getestet. Was mir aufgefallen ist: Ich war 65 % Prozent der Zeit nur am Nahrung essen und Tränke trinken. Gekämpft habe ich nur ca. 35 % der Zeit und das ist ja eigentlich der Hauptaspekt, um den es in der Mobarena geht. Daher mein Vorschlag: Zumindest wieder Wurftränke einführen, das mit dem Essen wäre dann okay. Autosoup o. ä. würde ich zu OP finden.

    Und bzgl. der Monster-Spwanrate habe ich als alleiniger Spieler nichts negatives feststellen können. Fand die Wellen eigentlich ziemlich gut so. Nur bin ich bei weitem eben vor lauter essen und trinken nicht gegen angekommen. 😅


    Und btw: Die Stats in der Moblobby haben bei mir nicht funktioniert. Nach einer Runde stand immer noch alles auf 0. Vermutlich liegt es noch am Beta Status, aber wollte es zumindest kurz erwähnen.

  • Je wenn du alleine spielst oder abhängig von der Spieleranzahl?

    Je alleine :)


    Habe das ganze heute auch mal getestet. Was mir aufgefallen ist: Ich war 65 % Prozent der Zeit nur am Nahrung essen und Tränke trinken. Gekämpft habe ich nur ca. 35 % der Zeit und das ist ja eigentlich der Hauptaspekt, um den es in der Mobarena geht. Daher mein Vorschlag: Zumindest wieder Wurftränke einführen, das mit dem Essen wäre dann okay. Autosoup o. ä. würde ich zu OP finden.

    Und bzgl. der Monster-Spwanrate habe ich als alleiniger Spieler nichts negatives feststellen können. Fand die Wellen eigentlich ziemlich gut so. Nur bin ich bei weitem eben vor lauter essen und trinken nicht gegen angekommen. 😅


    Und btw: Die Stats in der Moblobby haben bei mir nicht funktioniert. Nach einer Runde stand immer noch alles auf 0. Vermutlich liegt es noch am Beta Status, aber wollte es zumindest kurz erwähnen.

    Mit den Stats hatte ich keine probleme, mir wird alles gezählt :/

    Mit besonders verwirrten Grüßen

    Tigaaa

    CuzIm1Tigaaa, 2018 wrote:

    ik weiß - Ich weiß weiß


    zu meiner » Pinnwand «

    seltsame Fakten » Über mich «

    Infos über meinen » Shop «

    » /swarp Tigaaa'sShop

    The post was edited 1 time, last by CuzIm1Tigaaa ().

  • Also wenn ihr es normal finden würdet, als einzelner Spieler in Welle 18 von ca. 30-40 Witherskeletten, 20 Normalen und 20 Lohen (geschätzt) überrannt zu werden, dann weiß ich auch nicht weiter :/ xD

    Die Wellen 16 und 17 haben jeweils 1 oder 3 Mobs beinhaltet :o

    Mit besonders verwirrten Grüßen

    Tigaaa

    CuzIm1Tigaaa, 2018 wrote:

    ik weiß - Ich weiß weiß


    zu meiner » Pinnwand «

    seltsame Fakten » Über mich «

    Infos über meinen » Shop «

    » /swarp Tigaaa'sShop

  • Und btw: Die Stats in der Moblobby haben bei mir nicht funktioniert. Nach einer Runde stand immer noch alles auf 0. Vermutlich liegt es noch am Beta Status, aber wollte es zumindest kurz erwähnen.

    Dies ist bereits bekannt :)


    QuaQua_ haben es bis Welle 40 geschafft x3

  • Und btw: Die Stats in der Moblobby haben bei mir nicht funktioniert. Nach einer Runde stand immer noch alles auf 0. Vermutlich liegt es noch am Beta Status, aber wollte es zumindest kurz erwähnen.

    Kann es sein, dass das abhängig vom Rang auftritt?

  • Post by CuzIm1Tigaaa ().

    This post was deleted by the author themselves ().