ChestShops für Städte

  • Guten Tag!


    Heute ein Vorschlag zum Thema Städte und Shops

    Die Idee ist eigentlich ganz einfach und zwar das Stadt-Owner einfach ChestShops erstellen können zb. an dem Marktstand oder in anderen Shops durch einen ähnlichen befehl wie für normale Shops wo das gezahlte Geld einfach auf das Stadtkonto der jeweiligen Stadt geht worduch auch keine Steuern enstehen würden wie beim Normalen einzahlen auf das Stadtkonto


    Liebe Grüße HerrMarauder

    mit unterstützung von _Darknes_ und tom1998  :)

  • Mir gefällt die Idee eigentlich sehr gut. Das einzige Problem was ich darin sehe ist, dass man in der Stadt selbst ja Chestshops frei platzieren darf. Mit Chestshops für Städte müsste diese Regel ja auch gelten, allerdings könnten das einige ausnutzen und penetrant Spendenkisten o.ä aufstellen, z.B. auch in dem Stadtteil, der zwar geclaimt aber komplett unbebaut ist. So ist es ja auch bei den normalen Chestshops eigentlich schon.

    Bürgermeister von Osparia seit dem 21. Mai 2018

    Teamler vom 5. Februar 2019 - 23. Januar 2020

    Ultimate vom 3. Februar 2020 - 3. Mai 2020

  • Mir gefällt die Idee eigentlich sehr gut. Das einzige Problem was ich darin sehe ist, dass man in der Stadt selbst ja Chestshops frei platzieren darf. Mit Chestshops für Städte müsste diese Regel ja auch gelten, allerdings könnten das einige ausnutzen und penetrant Spendenkisten o.ä aufstellen, z.B. auch in dem Stadtteil, der zwar geclaimt aber komplett unbebaut ist. So ist es ja auch bei den normalen Chestshops eigentlich schon.

    Kann man damit umgehen, dass nur Bürgermeister solche Kisten im Stadtgebiet platzieren können - Wer es halt ausnutzt usw wird halt angemessen bestraft.


    Die Shops könnten auch evt. mehr Kosten, da man die Steuern hier theoretisch auch weglassen kann/sollte (Wie bei /stadt money pay ...)