Anregung/Verbesserungsvorschlag für Taler

  • Guten Morgen liebes ServerTeam und liebe GamesMC Community,



    Wie viele es schon mitbekommen haben ist seit gestern ein neues Update rausgekommen wo ich aufgrund des Updates eine Anregung bzw. ein Verbesserungsvorschlag hätte.


    Da ja jetzt das stündliche Limit von 2500 Talern pro Std. auf 1500 Talern pro Std. gesetzt wurde hab ich mir gedacht das man doch den "nicht Stamm-Spielern bzw. den ärmeren Spielern" die entweder wegen RL nicht oft zocken können etc. ein bisschen entgegen kommt.


    Und zwar hätte ich mir gedacht, dass wenn man das stündliche Limit schon runter setzt auch die Steuern runter setzten könnte und zwar im Rahmen von 20-25% statt 40%.



    Man bedenke das NICHT alle Spieler ein Konto mit mehreren 100k Talern haben, um sich etwas tolles leisten zu können z.B.: Skelettschädel oder ein Beacon, etc. muss man dank dieser Änderung doch nun jetzt das doppelte an Zeit investieren, um irgendwie an seine Taler zu kommen was doch auch frustrierend sein kann.


    Ich bin jetzt nicht der ärmste Spieler aber auch nicht der reichste.
    ABER 40% Steuern sind meines Erachtens einfach zu viel, vor allem wenn man ein riesengroßes Geschäft abschließt bei dem man ein Objekt für 20k Taler verkauft hat und im Anschluss realisieren muss, dass man nur ein "Bruchteil" vom eigentlichen Betrag bekommt was dann für den Verkäufer (sei es mit oder ohne Chestshops) doch sehr bitter und erschütternd sein kann.


    Um nun auch den ärmeren Spielern ein "bisschen" entgegen zu kommen wäre diese Änderung doch sehr sinnvoll, da es nun mehr im Ermessen des Spielers liegt mehr Profit mit seinen Shops zu machen oder nicht, da er ja im Endeffekt mehr von seinen eingenommen Taler sieht und man somit die 1500 Taler pro Stunde eher als Zusatz Goodie betrachten kann und nicht als weiteres fettes Contra um Taler zu erwirtschaften.



    Liebe Grüße,

    euer

    Dodo_Zocker ;):thumbup:

  • Das wäre definitiv eine Möglichkeit Shops wieder attraktiver zu machen. Durch die (meiner Meinung nach) teils sehr hohen Beträge die der Ankaufsvilliger einem gibt, lohnt es sich nicht Shops zuerstellen, da man damit nur Verluste macht. Denn weil man 40% Steuern abdrücken muss, muss man die Items teuerer machen, dann kauft sie aber keiner. Und andernfalls macht man Verlust.

    Gründer des Lucky7-Casinos mit Extralimo >lUCky7-Casino

    Schau gerne bei uns vorbei, wir freuen uns auf deinen Besuch^^!

    /swarp Casino! Jubiläum!

    Gerade dabei ein tolles Shoppingdorf zubauen =O >Shopping Dorf

    Wir farmen, was ihr braucht! >Sahara:!:

    Jetzt NEU: 24/7 Abholstation!

  • Die Steuern werden nicht herabgesetzt.

    Dies wurde schon mehrfach im Forum ausgeführt.


    Sollte es weitere Vorschläge geben, um ärmeren Spielern zu erleichtern, Taler zu erhalten, könnt ihr gerne einen neuen Vorschlag erstellen.


    Somit

    //close