Stadt-Antrag Zoo

  • Antrag auf Stadtsetzung
    Name der Stadt

    -> Zoo

    Art der Stadt (Roleplay- oder Projektstadt)

    -> Projektstadt

    Link zur Stadt-Vorstellung -> Vorstellung <Zoo>
    Mittelpunkt -> 7130, 2537
    Gewünschter Radius -> 200
    Gibt es Grundstücke von Spielern in diesem Bereich (500 Blöcke Radius vom Mittelpunkt), die nicht Teil der Stadt sind ->@_annnna_ minefr3ak15
    Gewünschte besondere Regeln ->
    Spieler im gewünschten Stadtgebiet, die nicht Teil der Stadt sind ->
    Spieler im Umkreis von 200 Blöcken, die keine Bürger der Stadt sind (sofern nicht schon oben genannt) ->
    Spieler im Umkreis von 300 Blöcken, die keine Bürger der Stadt sind (sofern nicht schon oben genannt) ->
    Spieler im Umkreis von 400 Blöcken, die keine Bürger der Stadt sind (sofern nicht schon oben genannt) ->
    Spieler im Umkreis von 500 Blöcken, die keine Bürger der Stadt sind (sofern nicht schon oben genannt) ->
    Sonstige Angaben / Infos: (muss nicht ausgefüllt werden) ->
    Hinweise:

    -> Alle Angaben sind vollständig auszufüllen

    -> Das Serverteam prüft, wer alles bereits in dem Bereich baut.

    -> Die Gebühren werden vom Stadtkonto abgezogen und sind binnen 7 Tagen vollständig zu bezahlen

    -> Wird eine Stadt wegen Verstößen gegen die Regeln oder Nichtbezahlens von Gebühren entfernt, so erfolgt keine Erstattung

    -> Bitte gib in einem neuen Antrag (Erweiterung, Regeländerung, ...) nur die Infos an, die sich geändert haben

    -> Bitte verlinkt die Spieler, die du hier in diesem Antrag nennst mit einer '@'-Verlinkung

  • Ehrlich gesagt finden ich und eigentlich alle Mitglieder meiner und Flipperlis Stadt Coria, dass uns das zu nahe werden würde, denn für unsere Pläne, welche schon vor mehreren Monaten gefertigt waren brauchen wir am Ende einen 500er Radius.


    Ich bitte so höflichst um Verständnis und um nochmaliges Überdenken ^^

  • Ehrlich gesagt finden ich und eigentlich alle Mitglieder meiner und Flipperlis Stadt Coria, dass uns das zu nahe werden würde, denn für unsere Pläne, welche schon vor mehreren Monaten gefertigt waren brauchen wir am Ende einen 500er Radius.


    Ich bitte so höflichst um Verständnis und um nochmaliges Überdenken

    Jetzt gestaltet sich das schwierig, denn wie man im Bild sehen kann ist dort schon geterraformed worden...

    -Toxii <3

    R.I.P - ✩13.04.2018 - ✝04.05.2021

    𝕰𝖘𝖉𝖊𝖆𝖙𝖍 𝖎𝖘 𝕭𝖆𝖊

  • Ehrlich gesagt finden ich und eigentlich alle Mitglieder meiner und Flipperlis Stadt Coria, dass uns das zu nahe werden würde, denn für unsere Pläne, welche schon vor mehreren Monaten gefertigt waren brauchen wir am Ende einen 500er Radius.


    Ich bitte so höflichst um Verständnis und um nochmaliges Überdenken

    Jetzt gestaltet sich das schwierig, denn wie man im Bild sehen kann ist dort schon geterraformed worden...

    Zuerst einmal danke für den netten Hinweis.

    Bloß ist es kein wirklich schlagfestes Argument, weil dieses auch schon in Coria getan wurde und das schon weitaus früher und, wie schon gesagt, vollkommen durchgeplant.

  • Ehrlich gesagt finden ich und eigentlich alle Mitglieder meiner und Flipperlis Stadt Coria, dass uns das zu nahe werden würde, denn für unsere Pläne, welche schon vor mehreren Monaten gefertigt waren brauchen wir am Ende einen 500er Radius.


    Ich bitte so höflichst um Verständnis und um nochmaliges Überdenken ^^

    Das hatte ich mir schon gedacht das dort was kommt, wir sind 1000 Blöcke auseinander was heißt das jeder genug platz hat zum bauen dazu kommt das ich nicht vorhabe auf ein 500er Radius zu gehen und ihr das gerne machen könnt, das größte was geplant ist sind 250.

  • Da ist ja die Lösung :)


    minefr3ak15 wie ich dir aus deinen Nachrichten entnehmen kann, möchtet ihr irgendwann auf einen Radius von 500 Blöcken expandieren, richtig?


    Da TomElPlebbo ja nur (maximal) 300 Blöcke als Radius setzen möchte solltet ihr euch nicht wirklich in die Quere kommen, oder? :)

    -Toxii <3

    R.I.P - ✩13.04.2018 - ✝04.05.2021

    𝕰𝖘𝖉𝖊𝖆𝖙𝖍 𝖎𝖘 𝕭𝖆𝖊

  • Es gestaltet sich natürlich als eher ungut, wenn die Städte dann gerade einmal 200 Blöcke auseinander sind. Sinnvoll wäre es, den Stadtradius dann von unserer Stadt in die entegengesetzte Richtung zu erstellen, dann kommen wir uns nicht in die Quere. Es ist halt allgemein eher ungünstig, zumal wir vielleicht einmal das ganze über TS zusammen klären sollten, damit sich niemand ungerecht behandelt fühlt und alle da ohne Einschränkungen rauskommen.


    LG,

    Marlon

  • Der äußerste Rand von Coria wäre bei einem 500er-Radius dort, wo auf dem Bild der Livemap mein Kopf zu sehen ist.


    Das sollte einen ausreichenden Abstand zum Zoo sein.


    Klar muss sein, dass Coria durch den Zoo nicht beeinträchtigt werden darf. Ob bereits geterraformt wurde oder nicht ist unerheblich.

    Durch den Abstand sollte der Zoo aber zu genehmigen sein. Es wird aber genau geklärt werden müssen, wo der Mittelpunkt gesetzt wird und was als maximaler Radius für mögliche Expansionen festgelegt wird.

  • Wir finden den Gedanken einen Zoo vor der "Haustür" zu haben eigentlich auch wirklich ziemlich cool. Gut würden wir es aber finden wenn ihr die Stadtmitte ca. 100 Blöcke in Richtung Osten versetzen könntet, was ja im Rahmen der Möglichkeiten liegen sollte, da die geterraformte Fläche ja eh eher in Richtung osten zeigt.

  • Um hier vielleicht die Lösung in die Wege zu leiten:


    TomElPlebbo, bestände die Möglichkeit den Mittelpunkt deines StadtGS's zu verschieben, oder ist dies aufgrund von bereits gebauten Dingen nicht möglich?


    minefr3ak15, sollte TomElPlebbo dies dann verschieben aber geterraformten (nicht benötigten) Platz außerhalb des GS's haben, bestände die Möglichkeit bei möglicher Rekonstruktion der Landschaft mitzuhelfen inform von Material und oder Mithilfe? :)


    Damit sich keiner benachteiligt fühlt finde ich sollten beide ein wenig mit anpacken, sodass ein Kompromiss entsteht :) <3

    -Toxii <3

    R.I.P - ✩13.04.2018 - ✝04.05.2021

    𝕰𝖘𝖉𝖊𝖆𝖙𝖍 𝖎𝖘 𝕭𝖆𝖊

  • Hallo TomElPlebbo ,


    leider erfüllst du nicht alle Grundvoraussetzungen für den Projektstadt-Antrag, somit ist der Antrag abgelehnt.

    - Hinweis -

    Es fehlen:

    -> das Konzept zu der Projektstadt

    -> eine detailreiche Skizze (die Skizze müsste detaillierter/genauer sein)

    -> als Bürgermeister einer Mehrspielerstadt, wird angenommen, dass der Antrag von der Stadt gestellt wird, so gilt folgendes:

    3.3 ... wenn eine Mehrspielerstadt eine Projektstadt beantragt, so darf keine neue Stadtvorstellung erstellt werden. Die Vorstellung muss in die Bestehende Vorstellung sinnvoll integriert werden.

    • Die in 3.2 genannte Grenze gilt nicht. Die "Projektstadt" muss den Namen der Mehrspielerstadt im Namen tragen. Es wird ein Preis für die Projektstadt vom Stadtkonto der Mehrspielerstadt abgezogen.

    Es kann gern erneut ein Antrag gleich im Namen der Stadt erstellt werden. Wichtig das genügend Taler (500k für 100er Radius) auf dem Stadtkonto liegen.


    //close