Posts by R4NDY

    Antrag auf Stadtsetzung  
    Name der Stadt -> civitas pacem
    Link zur Stadt-Vorstellung -> civitas pacem
    Mittelpunkt -> -14301/6826
    Gewünschter Radius -> 350
    Gibt es Grundstücke von Spielern in diesem Bereich (500 Blöcke Radius vom Mittelpunkt), die nicht Teil der Stadt sind ->Ja von _Tami , da es ein Einzelspieler Projekt ist.. das GS stört mich nicht, sie spielt nicht aber ich habe Kontakt zu ihr und wenn es weg muss stelle ich entweder ein Antrag oder lasse sie es entfernen
    Gewünschte besondere Regeln -> /
    Spieler im gewünschten Stadtgebiet, die nicht Teil der Stadt sind -> _Tami
    Spieler im Umkreis von 200 Blöcken, die keine Bürger der Stadt sind (sofern nicht schon oben genannt) ->
    Spieler im Umkreis von 300 Blöcken, die keine Bürger der Stadt sind (sofern nicht schon oben genannt) ->
    Spieler im Umkreis von 400 Blöcken, die keine Bürger der Stadt sind (sofern nicht schon oben genannt) -> /
    Spieler im Umkreis von 500 Blöcken, die keine Bürger der Stadt sind (sofern nicht schon oben genannt) -> /
    Sonstige Angaben / Infos: (muss nicht ausgefüllt werden) -> /
    Hinweise:

    -> Alle Angaben sind vollständig auszufüllen

    -> Das Serverteam prüft, wer alles bereits in dem Bereich baut.

    -> Die Gebühren werden vom Stadtkonto abgezogen und sind binnen 7 Tagen vollständig zu bezahlen

    -> Wird eine Stadt wegen Verstößen gegen die Regeln oder Nichtbezahlens von Gebühren entfernt, so erfolgt keine Erstattung

    -> Bitte verlinkt die Spieler, die du hier in diesem Antrag nennst mit einer '@'-Verlinkung

    Gibt es explizite Vorschläge, was eine Stadt erfüllen muss, um offiziell anerkannt zu werden?

    Eine Stadt sollte eine Mindestzahl an Häuern haben, aber nicht unbedingt eine Mindestzahl an Spielern, denn es gibt Leute die Bauen alleine oder in kleinen Gruppen Städte.. Diese sollten in meinen Augen genauso tolleriert werden, wie Städte mit mehreren Spielern, zumal ich kein Gegenargument finde eine Stadt nur mit einer Mindestanzahl an Spielern anzuerkennen.


    Einen Foren Thread haben in dem die Stadt vorgestellt ist.


    Einen Bürgermeister, der sich um die Stadt kümmert und bei einer Inaktivität von 90 Tagen, verliert die Stadt dann ihren Status


    Architekten Weg(e) haben also sprich eine Struktur


    Welche Vorteile soll das bieten?

    vlt ein Stadt-Warp ?


    Keine GS können ohne Zustimmung des Bürgermeisters in der Stadtgrenze gesetzt werden


    Benachrichtigung wenn man eine Stadt betritt


    Roleplays entstehen


    Städte bekommen ein GS vom Server gestellt wo Rechte für allgemein Projekt verteilt werden können?

    Wie soll das Gebiet der Stadt bestimmt werden?


    Was soll auf dem Gebiet möglich/nicht möglich sein?

    Gebiet wird in einem Radius geclaimt sodass alle Häuser drinne sind und wird dann manuell erweitert bei bedarf


    keine GS können ohne Zustimmung des Bürgermeisters in der Stadtgrenze gesetzt werden


    Einstellung z.b flyboots verbieten


    keine Shops, wenn ein Warp entsteht


    Bauen/abbauen außerhalb GS- griefer schutz

    Wer bestimmt über eine Stadt?


    Soll es wählen geben?


    Wie sollen diese Ablaufen?

    Die Struktur sollte in meinen augen relativ egal sein

    Irgendwie kommt es mir so vor als würde die Funktion einfach nur schlecht geredet. Zum größten Teil von Leuten, die sie eben noch nicht gebraucht haben. Aber wirkliche Gegenargumente fallen nicht und wenn würden sie bisher immer Entkräftigt.


    Es als Sinnfrei zu deklarieren finde ich schon wieder überragend, vor allem weil ob mehr als genug Beiträge sind welche erklären welchen Sinn es machen würde

    Ich bin für die Blockierung aller Spieler als Feature, um ein Bauprojekt geheim zu halten,

    aber gegen das Deaktivieren von Flyboots auf einem GS, weil ich extrem oft durch die Bauwelt fliege und überall vorbei komme und ohne sichtliche Blockkade umfliege ich solche Grundstücke auch nicht direkt und stürze dann eventuell ab (Kommt auf die Durchführung an)

    Ich verstehe deinen Ansatz, aber du musst überlegen, dass die meisten Spieler das Feature nicht unbedingt aktiviert haben und die inaktiven sowieso nicht.


    Und wenn ich als Besitzer nicht will das geflogen wird, dann kann man das ja auch akzeptieren und sollte sich nicht beschweren wenn man runterfällt, zumal das ja auch nichts schlimmes ist.


    Und du fliegst, glaube ich, eh die meiste Zeit im spec von daher ist’s egal und strammer sollten eh überall fliegen können

    Bei einem 100er oder noch höherem Radius (was dann bei solchen geheimen Projekten, welche man dann ja auch nicht vom Rand aus sehen darf, meistens der Fall sein wird) sieht das aber ganz anders aus. Ich meine man kann drum herum fliegen, und die meisten die durch die Bauwelt längere Strecken fliegen haben auch Lifetime-Flyboots, also ist es zwar Problem, aber auch noch vereinbar (meine Meinung). Was ist aber wenn jm diese Funktion nutzt und immer mal wieder in der Bauwelt solche Projekte anfängt, dann den Server verlässt und somit die Fläche komplett nutzlos macht?

    Wie viele solche GS gibt es? nicht viele und dann ist ja nicht mal gesagt, dass diese Funktion aktiviert wird..

    Die Fläche ist ob man sie betreten darf oder nicht, sowieso nutzlos, da solange dort ein GS ist eh nix gebaut werden kann. Und ob Funktion an oder aus, kann man ja ein Antrag auf Entfernung stellen

    Die Bauwelt ist groß, ja, aber sein wir mal ehrlich.. wer entscheidet sich freiwillig neben jm inaktiven zu ziehen, welcher soetwas hinterlässt? Das gefällt doch den wenigsten, geschweige denn fällt es direkt auf.

    Die meisten suchen sich doch eh einen unbebauten Ort oder eine Stadt mit mehreren spielern. Diese Städte sind ja meist eh so geregelt, dass eine solche Funktion nicht nötig ist oder man hat halt die Möglichkeit Flyboots zu deaktivieren und somit z.B. in Mittelalterstädten die Möglichkeit auf ein wenig mehr Realismus

    Außerdem ist man ja nicht gezwungen neben solche GS zu ziehen


    Des Weiteren, wenn ich mein GS mit einer Mauer umziehe und man keine Boots hat, dann muss man auch so drum herum laufen

    Ich habe mich ungehört und habe von ein paar Spielern gehört, dass sie Funktion a) auch wünschen bzw diese stellenweise für praktisch empfunden hätten

    Also @Tiga


    Wenn du z.b eine Stadt hast wo man nicht fliegen soll, einfach weil es unrealistisch ist oder wenn du was gebautes hast, wo fremde Spieler nicht raus sollen


    @jojo ja Spieler mit rechten sollen das gs weiterhin betreten können

    Ich hätte die Idee, dass man entweder


    a) eine Funktion einbaut, die die Benutzung von Flyboots verbietet. Argument: Viele fliegen über die Welt und würden dauerhaft abstürzen - Nein in meinen Augen wird nicht jeder die Funktion aktivieren und außerdem gibt es nicht die Anzahl an Spielern, die neue GS setzt wo die Funktion dann eventuell genutzt wird


    b) das betreten eines GS für andere Spieler verbieten, aber nicht nur eine einzelne Person sondern für alle Personen