Posts by alex_5678

    Wie gesagt, mit dem Bauweltsäuberungsteam machen wir so was in der Art schon. Da darf jeder mitmachen der will.

    Es werden allerdings nur Verunstaltungen entfernt, die nicht gesichert sind.


    Dies kann man bis jetzt nur durch das erstellen eines GS-Entfernungsantrages erreichen.


    Was die Bauweltsäuberungsaktionen angeht kannst du dich ja mal >>hier<< umschauen, wir haben schon allerhand gemacht.

    Exakt.

    Da es sich nicht anders (also über Plugins oder ähnliches) regeln lässt


    //close

    Nachdem ich mir nun endlich mal die Logs angesehen habe, kann ich zum einen bestätigen, dass das Verhalten vom Dooomi provokativ war.

    Jedoch war das Verhalten der meisten anderen Personen auch nicht korrekt. Wenn jemand ein Grundstück nicht entfernen will, so ist dies die eigene Entscheidung.

    Dass jedoch offensichtlich provokative Scherzangebote gemacht werden, ist nicht in Ordnung.


    So, wie ich das sehe, ist also hier von beiden Seiten etwas ausgegangen, dass sich hoch geschaukelt hat. Sofern keine Einwände bestehen, würde ich für das Fehlverhalten im Chat niemanden bestrafen.



    Was allerdings eine andere Sache ist ist, dass das Grundstück im Rahmen des Streites vergrößert wurde und so auch fremde Gebäude zum Teil gesichert wurden.

    Dies ist ein klarer Regelverstoß.

    Das GS wird also in der Form, wie es aktuell ist entfernt.

    Wie genau wir das machen (denn das GS einfach so zu entfernen, damit es von anderen gesichert werden könnte ist meiner Meinung nach auch nicht angemessen)

    werden wir noch einmal klären.



    Leider wurde seit dem 10.05. (also seit 2 Monaten) mehrfach versucht, Dooomi zu erreichen. Über eine Rückmeldung ist mir nichts bekannt.

    (Da dieser friedliche Lösungsansatz nichts gebracht hat, ist somit dieser Report durchaus die einzige Möglichkeit gewesen, die minefr3ak15 hatte.)

    Hallo _Darknes_,


    dein Antrag ist hiermit abgelehnt.

    Ein Verhalten, wie du es an den Tag gelegt hast, dulden wir hier nicht. Egal von wem.

    gleiches Recht für alle


    (wie du ja auch bereits selbst geschrieben hast)

    Die anderen Personen, die du implizit erwähnt hast, wurden auch wegen eines solchen und ähnlichem Fehlverhaltens bestraft.


    In deinem Fall ist es läuft dies aber nun fast seit geraumer Zeit. Angefangen hat es mit dem Ignorieren der Person (gegen das ja auch nichts einzuwenden ist).

    Da nun (unter anderem am 10.06.) zum wiederholten mal von dir Fehlinformationen ausgegangen sind, die entweder dazu gedient haben oder "dummer weise" dazu geeignet waren, einen Spieler in der öffentlichen Meinung zu denunzieren, muss eine Strafe erfolgen.

    Du selbst hast dich an so etwas auch gestört. Warum machst du es also selbst? So etwas ist auch kein Spaß mehr, sondern eine ernste Sache, die, wie du weißt, auch über den Server hinaus Konsequenzen haben kann.


    Des weiteren kommt bei dir erschwerend hinzu, dass du als Ex-Admin und YouTuber eine Glaubwürdigkeit gegenüber anderen Spielern besitzt, die du bewusst oder fahrlässig ausgenutzt hast.

    Somit wird bei weiteren Vergehen dieser Art umgehend der YouTuber Rang entzogen.


    RZToast unter anderem ist dieser Bann auf deine Aussagen gestützt. Weiterhin aber noch auf Fehlverhalten, das teilweise bis in Darkis Zeit als Admin zurück reicht.

    Ich habe nie zugesagt, dass wir _Darknes_ nich bestrafen würden.

    Das wäre nämlich ein Fehlverhalten von mir gewesen. Solche Dinge müssen bestraft werden.


    Dass die Bestrafung mit einer relativ großen Zeitverzögerung kam, liegt an der schwere des Vergehens und weitreichenden Beratungen innerhalb des Teams.

    Die Strafe soll zum einen dazu dienen, so etwas in Zukunft zu vermeiden und soll zum anderen zeigen, dass man -gerade, wenn es um den Vorwurf von schweren Straftaten geht- nicht alles glauben sollte, das einem gesagt wird. Auch, wenn ein Spieler als vertrauenswürdig erscheint. Selbst bei Dankes liegt diverses Fehlverhalten vor, das wir nicht öffentlich gemacht haben, um ihn zu schützen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Das GamesMC Serverteam


    i.A. Alex


    //close

    Hallo Neyphriet!

    Ich habe den entsprechenden Teamler angeschrieben, damit er sich darum kümmert.

    Wenn das nicht zeitnah passiert, werde ich mir selbst einmal ingame die Stelle anschauen.


    Eine Entschädigung wird es nicht geben. Wir sind natürlich bemüht, Fehler zu vermeiden, dennoch können diese Auftreten. Genau deshalb gibt es die Entbannungsanträge. Eine Entschädigung (wobei auch die Summe völlig aus der Luft gegriffen ist) wäre auch gegenüber anderen zu unrecht gebannten Spielern unfair.


    Mit freundlichen Grüßen

    Alex

    Hallo Kickboxmanager,


    ich habe dir den Rang nun ingame freigeschaltet.

    ATaXo wird in den kommenden Tagen den Kauf noch einmal prüfen und dann diesen Beitrag hier schließen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Alex

    Ich finde die Idee leider auch schlecht. So ein System kann man immer gut austricksen. Zudem hätten neue Spieler ein Problem, Waren zu verkaufen, obwohl /trade, die Chestshops und das Auktionshaus alles sichere Orte zum Handeln sind. Man bekommt immer genau die vereinbarten Items zu einem vereinbarten/festgelegten Preis

    Du bekommst sie wieder.

    Den genauen Grund weiß ich nicht. Durch den fehlenden Eintrag in den logs (/money log), die als Absicherung dienen, ist jedoch genau erkennbar, wie viel fehlt

    erst einmal zwei antworten zu deinen Fragen. Die Antwort nach den genauen Rechten reiche ich noch nach.


    Der Begiff lifetime ist vlt nicht ganz klar. Aber worauf bezieht sich das: dein Leben, die Lebensspanne des Servers oder eher die Lebensspanne dieser Funktion?

    Lediglich die letzten beiden ergeben dazu Sinn. Somit konnte man sie (für die bisherige Lebensspanne) lifetime benutzen.

    (Bitte nicht falsch verstehen, das bedeutet nicht, dass sie nicht wieder kommen)


    Das mit dem finanziellen habe ich geschrieben, damit klar ist, dass wir in gewisser weise auf der selben Seite stehen. Ich habe mir selbst auch VIP+ gekauft, ich habe selbst auch die Pets genutzt, ich würde sie auch gerne wieder nutzen. Aber ich weiß auch, was für Hindernisse es gibt

    Hallo Distrion,

    um einmal im Gesamten auf deinen Beitrag einzugehen, gehe ich nun auf die verschiedenen Teilaspekte gesondert ein. Bitte lest euch also den gesamten Beitrag durch.


    Rechtlich (unter Vorbehalt, dass ich mich dabei doch irren sollte):

    Rein rechtlich ist alles korrekt abgelaufen. Wir müssten nichtmal versuchen, die Pets wieder ins Spielgeschehen zu integrieren.

    Dies liegt zum einen hier an der technischen Möglichkeit der damals angebotenen Pets. Zum anderen daran, dass der Vertrag mit iTz und nicht mit Ataxo geschlossen wurde und außerdem daran, dass das Recht für die Pets gekauft wird ohne aber die Zusage der Verfügbarkeit zu haben. Das gleiche würde gelten, wenn der Server offline gehen würde.


    Leute werden "verarscht":

    Das kann ich so nicht unterschreiben. Erstens gab es auch für VIP+ Spieler nach dem Kauf noch weitere Rechte, die nicht explizit gekauft wurden (ja, die ganz aktuellen neuen Rechte sind für die neuen Ränge).

    Dass man für die Echtgeld-Ausgaben keine Leistung erhalten hat, stimmt so auch nicht, die Pets waren ja immerhin nutzbar.


    "Vertrösten":

    Dass das Plugin entfernt wurde, hat wie du bereits erwähnt hast die oft angesprochenen Bugs als Grund. Diese waren so schwerwiegend, dass es nötig war, das Plugin zu deaktivieren. Einen adäquaten Ersatz zu finden ist auch nicht so leicht (ihr könnt ja gerne selbst mal nach so einem Plugin suchen und etwas vorschlagen). Somit bleiben nur die Lösungen, selbst das alte Plugin um zu schreiben, ein neues zu schreiben oder ein anderes zu nehmen und dieses Anzupassen. Das dies lange dauert ist zum einen anderen neuen Funktionen, Bugfixes und auch dem Real-Life zu schulden, denn immerhin machen wir das hier alle als Hobby. Aus diesem Grund verstehe ich auch diese unfreundlichen Anschuldigungen nicht.

    Ich für meinen Teil habe finanziell noch nie einen Vorteil durch diesen Server gehabt. Ganz im Gegenteil...

    Und genau deshalb erdreiste ich es mir auch, hier ein wenig meine eigene Meinung mit einfließen zu lassen.


    "Entschädigung":

    Eine Entschädigung ist aktuell nicht vorgesehen. Aus den Gründen, dass erstens immer noch versucht wird neben aktuell den Quests, einigen Bugfixes, Skypvp, sowie drei anderen neuen Plugins, die Pets wieder einzubringen. Hier muss man aber die vorhandene Zeit gut einteilen. Gerade dadurch, dass auch VIP+ Spieler Rechte erhalten haben, die sie nicht gekauft haben, haben sie zudem schon eine Art "Entschädigung" bekommen, wenn auch nicht direkt.

    Solltet ihr explizite Vorschläge für eine Entschädigung haben, so könnt ihr uns diese gerne mitteilen.

    Taler oder Items als Entschädigung halte ich aber für unfair den anderen Spielern gegenüber. Das würde dann in gewisser Weise an einer Art Pay-to-win liegen, was ich hier nicht will. Eine Rückzahlung dürfte ebenso ausgeschlossen sein.

    Wenn wir irgendein Recht vergeben, muss klar sein, dass dann die Pets ,wenn sie wieder kommen nicht umbedingt in dem Maße wieder für VIP+ freigeschaltet werden.

    Es ist also durchaus schwierig. Aber ich bin mal gespannt, was so für Vorschläge kommen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Alex

    Hallo HeiligerBimmbamm,


    da du im letzten Jahr kein Bann oder Warn hattest und früher aktiv warst, habe ich dir das Recht zugewiesen.

    Bitte beachte die zusätzlichen Regeln.


    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    //close