Posts by RealSherlock

    Also ich hab noch vor, meinen Shop wieder auf Vordermann zu bringen und nebenbei ein wenig an Area 51 in meinem Keller weiter zubauen (ist aber eher pausiert, allgemein ist gerade alles pausiert, weil mein Laptop kaputt ist). Außerdem sammle ich alle Items des neuen Updates in einer Doppelkiste, wobei Holz das größte Problem ist.

    Neben meiner Bugitemsammlung, die ich stetig weiter führe arbeite ich noch an einer 256x256 Pixelartfläche, welche in der 3. Dimension bebaut wird. Es wird ein 2x2 Kartenpixelart, was immer bestehen bleiben soll, damit die Karte nicht verloren geht. Es wird als keine Fläche, sondern als riesiges Konstrukt, welches in der Höhe variiert gebaut, um die visuellen Helligkeitsunterschiede der Höhen auf der Map auf der Karte zu nutzen und somit eine höhere Farbauswahl zu haben. Das benötigt mehr Zeit, Arbeit und Taler für die Sicherung dieser Fläche.

    Holz wird eigentlich nur für die neuen Items benötigt xD

    Hab eben zum ersten Mal auf Insta was gemeldet - angeblich soll es "sarkastisch" sein, war aber eher rassistisch. War ein Beitrag, wo mehrere Länder in Europa pauschalisiert auf eine kleine "Eigenschaft" wurden. Mit Abstand das negativste ging an die Türkei. Nach Melden und Einspruch auf die Ablehnung, kommt Instagram zum Entschluss, dass es "cool" sei, bei der Türkei "Wir wollen einfach umbringen" hinzuschreiben - so nen Schwachsinn, alter

    Superdomm 20k für den YouTubekopf zahlen, klar, würde jeder, der bei Sinnen ist. Schließlich braucht man, um den zu Craften, das Geld, einen extrem seltenen Basiskopf und noch stackweise andere Materialien. Dieses Beispiel macht überhaupt keinen Sinn und ist unverhältnismäßig xD

    "Ich würde einen Beacon für 50k direkt kaufen" - im Prinzip die gleiche Aussage, so hat deine Aussage gar keinen Sinn, wenn du nicht alles mit einbeziehst

    Könnte man von der auch nochmal einen Screen hier hochladen und hat das Item eine Beschreibung? ^^

    Moin,


    ich möchte mit kommender Frage keineswegs aufdringlich sein: Wie weit ist der Stand für ein Upgrade auf die 1.15? Ich will keine genaue Prozentzahl, nur die Anregung schaffen, wenn der Fortschritt sehr gering ist, sich einmal zu überlegen, ob wir nicht die 1.16 testen sollten. Diese kommt wohl nächste Woche raus (Glaube am 23.) und sollte das Upgrade auf 1.15 noch in den Startlöchern sein, könnte man sich ja lieber überlegen, ob man nicht die 1.16 entsprechend nochmal ausgiebig testet. Diese bietet viele neue spannende Änderungen, die besonders am Anfang einer Version zum Erkunden anregen, was die Bugfindung vereinfachen könnte.

    Sollten wir aber schon einen guten Fortschritt zur 1.15 haben, wäre das natürlich Quatsch :D

    Trotzdem darf man auch danke sagen. Nur weil sie mehr Rechte haben, heißt es nicht, dass alles selbstverständlich ist.

    Hab deswegen jetzt nichts weiter geschrieben, weil ich hoffe, dass Alex es nach dieser kleinen Diskussion verstanden hat (garantieren kann ich für nichts), und weil ich keine Lust mehr hatte zu diskutieren

    Was die Belohnung von Teamlern angeht, so kann man sich mit Sicherheit auch etwas überlegen. Grundsätzlich ist dies aber nicht nötig. Vorteile sollten auch eher aktive Teamler haben.

    Es war ja auch kaum meinerseits die Rede von einer Belohnung, wie Taler oder ein wertvolles Item. Es geht einfach um ein simples "Danke" oder ein "Entschuldigung", falls etwas nicht umgesetzt wurde. Ich dachte das wäre offensichtlich, falls das nicht klar war. Damals kam das Wort "Danke" eher selten vor

    Warum habe ich denn keine Benachrichtigung bekommen, dass das mit den Items komplett pausiert wurde? Ich hab mehrfach neue Fassungen geschickt ohne Reaktion von dir und jetzt gehst du plötzlich nur auf die Wüstenmap drauf ein? Ebenso eine Map, dessen eigentlicher Sinn nie erfüllt wurde. DAS IST EINFACH UNDANKBAR den Leuten gegenüber, die ständig supporten müssen und dafür sorgen, dass die Plugins überhaupt Spieler haben, die sie nutzen können.

    Es gab auch Vorschläge, dass man beim Rausgehen aus dem Team automatisch Wegbaurechte kriegen sollte, falls dieser ExTeamler sich eben gut benommen hatte. Ein sehr sehr simpler Dank, den man einfach hätte umsetzen können. Stattdessen sind Wegbaurechtanträge teils fast zwei Monate unbearbeitet worden, das ist sogar undankbar den Spielern gegenüber, die fast täglich auf dem Server spielen und unter anderem Voten, um den Server bekannter zu machen

    Außerdem hätte man mir sagen können, dass dieses "Projekt" mit den Items wirklich pausiert würde und ich es nicht mehr hätte aktualisieren brauchte. Ich hab es einfach irgendwann durch Zufall von Annika erfahren, aber ich bekam nie richtig Bescheid, dass ich nicht ständig aktualisieren musste. Nur einmal:

    "Aktuell keine Zeit dafür

    Und das hat definitiv keine Priorität"


    Und danach hatte ich eben noch weitere neue Fassungen geschickt, aber ich bekam keine deutliche Nachricht

    Wir hatten beispielsweise mal in einer Teambesprechung drüber gesprochen, dass alle Teamler beim Verlassen des Teams zum Beispiel ein besonderes Items erhalten, welches nochmal danke für den Support ausdrücken sollte.

    Als ich das Team verlassen wollte, weil ich keine Aufgaben mehr für mich sah, schlug mir ATaXo vor, ich solle mich um diese Items als "Abschlussprojekt" kümmern. Also habe ich selbstständig mich da rangesetzt und recht lange 3 sehr sehr aufwendige Commands fertiggemacht, welche je eine Kiste auf Alex' Grundstück setzen sollten, wo diese Items eben drin sind.

    Dieses Item enthielt eine Signatur über das genaue Eintrittsdatum ins Team, das Austrittsdatum, die Ränge und Tage im Team. Ich musste mit iTz und dir raussuchen, welche Teamler ehrenhaft entlasssn wurden und wer sowas bekommen sollte. ALL DAS herauszusuchen war sehr aufwendig und anstrengend.

    Monatelang nach meinem Austritt aus dem Team und Abgabe der Commands, hielt ich diese weiterhin aktuell und fügte immer wieder die neuen ExTeamler, die nach mir das Team verlassen hatten, ein, weil die Items immer noch nicht verteilt, geschweige denn überhaupt eingesetzt wurden.

    Diese Commands muss man einfach 1:1 in die Console einfügen, damit diese Kisten erscheinen. Dass Annika, diese sogar zum Teil verteilen würde, fand sie damals nicht wirklich als schlechte Idee, sofern ich mich erinnern kann. Trotzdem würden diese Commands seit einem Jahr nicht genutzt.


    Bei den meisten Updates der Command kam nicht mal eine Antwort... Mir solch eine Aufgabe geben und das Ergebnis nicht nutzen, das sehe ich als nicht sonderlich höflich den Spielern gegenüber, die den Server mit am Laufen hielten, an. Zumal das kein Einzelfall im Team ist, eine extrem große Aufgabe zu geben, ohne das Resultat zu verwenden...

    Schon darin sehe ich wenig Dankbarkeit