Twitter Youtube

GamesUnion [GU]

  • alex_5678 schrieb:

    Also ich will ja nichts sagen, aber ich habe angeboten, ein Hauptquartier zu bauen ...
    Keine andere Nation hat sich gegen die Idee geäußert in jedem Land ein Sitz zu bauen. Somit wird dieser Antrag angenommen und wird umgesetzt.

    Atomwaffen und ähnliche Nuklearewaffen sollen weiterhin verboten werden, bitte JEDES Land abstimmen!

    Almia ist gerade im Wandel. Militär übernimmt derzeit die Regierung, keine weitern Informationen bekannt.
    Offizieller Admin, Rang von meinem Papa <3 , Oberhaupt von Almia und Boss der eigenen Specku-Backstube <3

    Bin die Dunkelheit, vor mir brauchst du keine Angst haben ^^
    Außerdem hab ich eine eigene Stadt :love: Wenn du Roleplay magst dann klick hier : Almia <3
  • Darknes stellt sich an das Sprecherpult, eine kleine Anspannung liegt in der Luft.

    "Liebe Präsidenten, Präsidentinnen und andere Staatsoberhäupter. Almia wird jüngst vorgeworfen Probleme auf Games zu schaffen, die so gar nicht existieren. Die sogenannten Flüchtende aus Almia reisen meist nur zu anderen Städten unserer Nation, andere haben Urlaub. Der Putsch ist von mir und meiner Gefolgschaft inszeniert worden um Almia wieder in den Griff zu bekommen. Es gab keine Straßenkämpfe noch sonstige Auseinandersetzungen! Hiermit geb ich bekannt, das ich der Anführer von Almia, nun die Macht übernommen habe um Almia vor Gefahren zu schützten, vor anderen und vor sich selbst."

    Darknes macht eine Pause, schlägt ein paar Blätter um.

    "Toxicom und Altarien werfen der GU vor, keine Fragen zu beantworten, dies ist eine schwerwiegende Anschuldigung und ein Vertrauensbruch von Toxicom! Wir, Almia haben unsere Interessen und Wünsche angesprochen und wollen eine Einigung zwischen den Nationen, doch niemand meldet sich zu Wort! Wir, Almia, sind nicht hier um euch etwas vorzuschreiben, sondern mit euch in einer Diskussion einzuschließen und das Beste für unseren Ländern rauszuholen. Wir bleiben bei einem Anti-Nuklearwaffenpakt zwischen allen Ländern auf Games. Um etwas auf den anderen zuzukommen, will Almia zu jedem Staat einen Diplomaten schicken der sich euren Kulturen und Städten ein Bild machen wird. Nur so können wir auch den anderen in unseren Ideen und Wünschen berücksichtigen."

    "Damit bitte ich den nächsten zu Wort."
    Offizieller Admin, Rang von meinem Papa <3 , Oberhaupt von Almia und Boss der eigenen Specku-Backstube <3

    Bin die Dunkelheit, vor mir brauchst du keine Angst haben ^^
    Außerdem hab ich eine eigene Stadt :love: Wenn du Roleplay magst dann klick hier : Almia <3
  • - Dulacre stellt sich nach denn Worten des Vizepräsidenten vors Mikrofon -

    Diese Worte sollen an all die Nationen gerichtet sein, die finden dass sich die Worte von Almias Herscher zutiefst wiedersprechen!
    Man versprach uns, ein neues Games zu sehen, alles was wir bisher sahen war ein Präsident, der Obdachlosigkeit in Verbündeten Staaten verstärkte und nun eine komplette Macht will.
    Dies ist falsch! Almia widmet sich der Korruption und viele Staaten schweigen! Unsere Fragen müssen beantwortet werden, und wir dürfen nicht ignoriert werden!
    Sollte Almia nicht unverzüglich eine Entschuldigung denn genannten Staaten geben kann ich versichern dass Altarien beim Spiel nicht mehr mitmacht.

    - Dulacre geht raus, und seine Wachen und Berater folgen Ihn mit raus zu Tür-
    gez. Dulacre

    Stolzer Besitzer von 4 großen Shops und Oberhaupt von Altarien
    Wenn du Lust auf das perfekte Roleplay und auf schöne Städte hast schau bei Altarien vorbei ^^

  • ToxiCom hatte Atomwaffen im Besitz, hat diese aber wieder abgebaut.

    Sion stellte sich vor das Rathaus, wo sich eine große Menschenmenge versammelte, die gegen den Abbau der Atomwaffen waren. "Wir bauen die Atomwaffen ab, doch trotzdem werden wir etwas anderes vernichtenderes bauen, wir greifen über zu Umweltfreundlicheren Wasserstoffbomben!" Die Menge jubelt. Doch als Sion dies sagte, folgte direkt eine schlechtere Nachricht: "Lange wird ToxiCom so, wie ihr es kennt, nicht mehr stehen. ToxiCom wird umziehen" Meint er, die Menge war schockiert, doch trotzdem nehmen sie diese Entscheidung an. "Das neue ToxiCom wird viel größer, viel sortierter und besser." Er verschwand mit seinem Block of Toxic.

    Wir werden uns auf unsere Technologien verlassen. Die Atomwaffen bauen wir ab, daraus stellen wir dann Energie her. Aber trotzdem greifen wir zu Wasserstoffbomben, wenn der Gegner auch unfaire Mittel nutzt. Diese sind Umweltfreundlicher und man kann die weggesprengte Fläche wieder nutzen. Anders als bei Atomwaffen.
    Offizieller GamesMC-YouTuber
    Offizieller Weed-König seit 05.01.2018
    Offizieller Tee-Trinker

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheToxicSion ()

  • *Im Roten Palast in Utopia geht Dulacre weiter und weiter und ignoriert die Reporter die Ihn um seinen nächsten Schritt fragen er hingegen redet nur mit seinen Beratern*

    Einfach ignorieren, sollte Toxi Com unseren Grenzen zu nahe kommen, werden sie denn Zorn des Südens erspüren...
    gez. Dulacre

    Stolzer Besitzer von 4 großen Shops und Oberhaupt von Altarien
    Wenn du Lust auf das perfekte Roleplay und auf schöne Städte hast schau bei Altarien vorbei ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dulacre ()