Großes Städte Update

Hallo liebe GamesMCler,


das Städte-Update ist endlich da.

Das sind die wichtigsten Änderungen:



Grundlegendes

Das gesamte Städte-Konzept und der zugehörige >Tutorial-Beitrag< wurden überarbeitet:

- keine Unterscheidung zwischen Stadt & Projekt

- man darf in jeder Stadt Bürger sein

- weniger Voraussetzungen für den Antrag

- maximaler Radius 1000 (ggf. mehr), Abstand zwischen Stadt-Mittelpunkten 2000

- Farmen/Shops erlaubt, wenn gesichert

- vereinfachte Biomänderungs-Anträge



Aktivität

Die monatliche Aktivität einer Stadt wird anhand vieler inGame-Faktoren und

ihrer Stadt-Vorstellung im Forum ausgewertet. Zur Übersicht wurde

dieser Beitrag erstellt: >Monatliche Städte-Aktivität<

- kostenlose Erweiterungen in Abhängigkeit zur Aktivität & Bebauung

- Belohnungen für Aktivität, Stadt-Entfernung bei Inaktivität

- Zählung seit Juni, erste Auswertung Anfang Juli




Viel Spaß mit dem Update wünscht

euer GamesMC.de Serverteam


:gamesmc:

Replies 16

  • Übrigens wurde die Livemap wieder in die Foren-Leiste aufgenommen. Danke für euer Feedback diesbezüglich.

    Like 1
  • Übrigens wurde die Livemap wieder in die Foren-Leiste aufgenommen. Danke für euer Feedback diesbezüglich.

    das beste am update <3


    HOT 1
  • und wie kann man die aktivität aus Teamler sicht verbessern? die aktivität schwindet ja wieder durch den sommer

  • Wie genau meinst du das? Unser Plan wie wir die Spielerzahlen verbessern?


    Wir bringen Updates, versuchen Anreize zum Spielen zu schaffen und nehmen allgemeine Verbesserungen (auch im Blick auf neue Spieler) vor. Also wie zum Beispiel jetzt das Städte Update, immer weitere Reduzierung der Vanilla-Einschränkungen und bald hoffentlich dem 1.20 Update. Generell sind auch schon weitere Updates geplant.

  • ne meine frage war wie man generell als team die städte aktiver machen kann. ich denke mal nicht, dass nur weils zb günstiger wird die städte unbedingt aktiver sind

  • Wir können nur versuchen Städte attraktiver zu gestalten. Kostenlose Erweiterungen & Taler-Belohnungen für Aktivität sind da ein guter Schritt wie ich finde. Dazu die Erleichterungen, dass man z.B. Shops/Farmen bei ehemaligen Projekten bauen darf, oder dass man jetzt in mehreren Städten einfach mitwirken darf.


    Trotzdem planen wir für die langfristige Zukunft weitere Verbesserung, wie z.B. einen Rahmen für Interaktion zwischen Städten zu schaffen. Das ist aber erst ein grober Plan. Abgesehen davon sind wir einfach auf neue Vorschläge der Community angewiesen.

    Gefällt mir 3
  • KRIEG KRIEG KRIEG


    Nicht so cool 1
  • Wie läuft eine Erweiterung ab? Geht das weiterhin nur in 50er-Schritten? Der Begriff der „kostenlosen Erweiterung“ impliziert ja, dass es auch eine kostenpflichtige Erweiterung gibt. Wie viel kostet das dann? Darf man den Mittelpunkt bei einer Erweiterung versetzen, um sich in eine bestimmte Richtung ausbreiten zu können? Ich konnt dazu im Tutorial leider nichts finden, aber das hab ich mich gefragt.


    Außerdem sind die Bilder im Tutorial teilweise etwas unschön. Die eingefügten Cliparts sind teilweise abgeschnitten und man sieht den Bilder quasi an, dass sie von der ersten Seite der Google-Bilder stammen, was auch im Anbetracht des Copyright schwierig ist. Ich entschuldige mich für die Kleinlichkeit, aber das wollte ich loswerden.


    Aber ich finds super, dass das dieses wichtige Update endlich draußen ist. Die Lösung zur Aktivität find ich auch echt gelungen. Als nh, ich finds super, also bitte nicht falsch verstehen 🙏

    Hä? 1
  • Wie läuft eine Erweiterung ab? Geht das weiterhin nur in 50er-Schritten? Der Begriff der „kostenlosen Erweiterung“ impliziert ja, dass es auch eine kostenpflichtige Erweiterung gibt. Wie viel kostet das dann? Darf man den Mittelpunkt bei einer Erweiterung versetzen, um sich in eine bestimmte Richtung ausbreiten zu können? Ich konnt dazu im Tutorial leider nichts finden, aber das hab ich mich gefragt.

    Fragen, die ich mir auch gestellt habe

    Like 1
  • Der Begriff der „kostenlosen Erweiterung“ impliziert ja, dass es auch eine kostenpflichtige Erweiterung gibt.

    Nein, das impliziert es nicht.

    Erweiterungen sind kostenfrei und basierend auf der Aktivität einer Stadt.


    Darf man den Mittelpunkt bei einer Erweiterung versetzen, um sich in eine bestimmte Richtung ausbreiten zu können?

    Das ist grundsätzlich nicht vorgesehen.

    Bei einer guten Planung sollte dies auch nicht nötig sein.

    In Ausnahmefällen kann es sein, dass es gemacht wird, genaue Regelungen oder Kosten sind im Einzelfall zu ermitteln.

  • Join the discussion! 6 more replies