[MEGA-VERLOSUNG] VIP+, Fly-Boots, Homepunkte | Teilnahmeschluss 23:59 Uhr am 3. Advent 2017 (17.12.2017)

Der Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt, es gibt insgesamt 102 Beiträge. Um alles lesen zu können, ist die kostenlose Anmeldung / Registrierung in unserem Forum notwendig.

  • Hey Leute,


    der liebe @KleinAlex ist so freundlich und haut ein riesiges Special zum 3. Advent für Euch raus: Eine MEGA-VERLOSUNG, in der es folgende Pakete aus unserem >> Online-Shop << für Euch KOMPLETT KOSTENLOS zu gewinnen gibt:

    • VIP+ Rang
    • VIP+ Rang
    • Fly-Boots Lifetime
    • 90 Minuten Fly-Boots
    • 75 Homepunkte
    • 75 Homepunkte
    • 15 Homepunkte


    Um einen dieser wahnsinnigen Preise abstauben zu können, müsst Ihr einfach nur einen Beitrag unter diesem Startpost verfassen, indem Ihr eine kleine Minecraft-Weihnachtsgeschichte erzählt. Diese muss nur ein paar Zeilen lang sein, aber Ihr solltet Euch auf jeden Fall Mühe geben! Dazu gebt Ihr noch Euren inGame Namen an sowie eine kurze Erklärung, welches Paket Ihr gerne aus welchem Grund gewinnen möchtet. Es ist natürlich auch möglich, das Paket einem Freund zu schenken, sofern Ihr gewinnen solltet (nennt dazu dann einfach den inGame-Namen von Eurem Freund). Alle Beiträge, die bis spätestens 23:59 Uhr am 17.12.2017 in diesem Thema gepostet werden, nehmen an der Verlosung teil.


    Zusammen mit @KleinAlex suchen wir im Nachhinein die allerbesten Minecraft-Weihnachtsgeschichten heraus. Wer aus dem Internet kopiert, wird disqualifiziert! Die besten 7 gewinnen die oben genannten Preise. - Ein riesiges Dankeschön an @KleinAlex für die finanzielle Unterstützung des Servers. Dank ihm gibt es ein wunderschönes Vorweihnachtsgeschenk. :love:


    Liebe Grüße und ein schönes Advents-Wochenende.
    iTz

  • Name:ImKlumpi
    Paket:75 Homepunkte da ich bin vip + habe.


    Weinachtsgeschichte
    Vor langer langer Zeit gab es einen alten Mann der sehr geizig wahr und keine Freunde hatte.seine Familie lied ihn zum Weihnachtsfest ein aber wollte nicht hingehen.eines nachts kamen 3 Geister der weinacht und zeigten ihm die Vergangenheit wie glücklich er mal war und die Zukunft wo der kleine Timmi gestorben ist da diese Familie wenig zu essen hatte da der alte man wenig Lohn bezahlte. Der man bettete die Geister ihn da weg zu bringen weil ihm der junge fehlte da er immer nett zu dem Mann war.als der man morgens aufgewacht ist freut er sich und sein Leben verändert sich. Gleich ruft er einen jungen gibt ihm Geld um einen festbraten zu holen.dann ging er mit dem braten zu seinem Angestellten und alle hatten ein schönes Fest und wurden wieder glücklich.

  • Hey,


    sau coole Aktion @KleinAlex !! Ich hätte gerne VIP+ für die zeit nach dem Serverteam :) Und jetzt viel Spaß und eine besinnliche Weihnachtszeit <3




    Es war einmal ein kleiner Junge namens Timo, welcher zusammen mit seinen Eltern in einem kleinen Haus in einer großen Stadt auf GamesMC lebte. Das Jahr war fast vorrüber. und der Winter war eingebrochen und es war bitterlich kalt. Eines Morgens am 9. Dezember 2017 wurde das Land von einem gewaltigen Schneesturm heim gesucht. Es lag bis zu 75cm Schnee und die Flüsse und Seen waren fast vollständig zugefroren. Auf Grund der enormen kälte ging das Feuerholz schon früh zu neige, also schickte Timos Vater ihn in den Wald um neues Feuerholz zu holen. Also schweifte Timo, begleitet von seinem weißen Schäferhund Marlo, durch die winterliche Weihnachtswelt von GamesMC, um Holz zu holen. Sie wanderten vorbei an einer Grillhütte, des Oberbürgermeisters, bis sie schließlich an einem Waldrand ankamen. Dort angekommen machten Timo und sein treuer Gefährte Marlo erst einmal eine kleine Pause. Timo holte nahm sein frisch gecraftete Eisenaxt heraus und fing an die erste kleine Fichte zu fällen. Nach dem Timos Inventar voll war, packte er seine Sachen und lief zurück. Er war total fasziniert von der weißen Winterwelt. Zurück in seinem Elternhaus lud er das gefarmte Holz in eine Truhe im Lager des Hauses. So vergingen einige weitere tage in der Welt von GamesMC und es ging rasch auf den 24. zu und Timos Aufregung stieg immer mehr. Er wünschte sich so sehr einen Beacon! Am Folgetag war es so weit: Heilig Abend! Am Nachmittag ging Timo mit seinen Eltern in die Kirche. In der Kirche traf Timo seine langjährigen Freunde Marcel (@EckigesDone)und Tobi ( Tobinator16 ). Sie waren ebenfalls sehr aufgeregt. Nach der Kirche war es dann endlich soweit. Die Musik der C418 - Strad Schallplatte ertönte aus dem Wohnzimmer und Timo und seine Eltern eilten ins Wohnzimmer und sie sahen viele Geschenke unter dem Weihnachtbaum liegen. Als erstes packte die Mutter Ihre Geschenke aus. Sie bekam Fäden, Wolle und eine Schere. Der Vater bekam eine Diamantaxt, welche eine Verbesserung zur Eisenaxt darstellte. Nun war es soweit und Timo konnte endlich seine Geschenke auspacken. Er sah schon etwas Blockartiges und ein schönes Gefühl beschlich ihn. "Das muss ein Beacon sein" sagte er, und riss vor lauter Freude das Geschenkpapier ab. Und da funkelte der Beacon mit seinem Strahl und Timos Augen um die Wette. Die Freude war ihm sichtlich ins Gesicht geschrieben. Er war überglücklich und bedankte sich bei seinen Eltern. Außerdem bekam er eine gefärbte Lederhose.
    Am ersten Weihnachtsfeiertag trafen sie sich dann mit dem Rest der Familie, welche ebenfalls in GamesMC und näherer Umgebung wohnten. Onkel Ben ( BenMiller24 ) hatte eine Pilzsuppe gekocht. Dazu gab es außerdem eine Kaninchen Ragout mit Karotten, Kartoffeln und Fisch. Zum Nachtisch gab es dann noch Kürbiskuchen. Nach dem Mittagessen, war Bescherung angesagt. Die ganze Familie beschenkte sich gegenseitig und lies anschließend den Tag ausklingen!


    Am Ende noch ein Bild von Timos Wegbegleiter: