Probleme mit Talern und Generelles

  • Bitte beantworte diese Fragen Deine Antworten
    Was schlägst du vor (Kurzbeschreibung) ⇾ Aufgrund der aktuellen Diskussion bezüglich des Grinds auf Games möchte ich folgenden Vorschlag machen:

    Das hauptsächliche Talerverdienen sollte nicht mehr durch die aktuell bekannten Jobs stattfinden. Stattdessen sollte es wie bei den Coins Quest geben. Der Betrag, den man für das bloße Abbauen oder Platzieren von zum Beispiel Stein oder Weizensamen bekommt, sollte drastisch geringer werden.

    Stattdessen verdient man die Taler hauptsächlich durch zufällige Job-Quests, von denen es auch pro Job einige geben sollte. Das Farmen wird dadurch abwechslungsreicher und man hat nicht so schnell das Gefühl wie eine Maschine drei Knöpfe abwechselnd zu drücken.

    Der Betrag an Talern, den man durchschnittlich pro Stunde machen kann, sollte bestenfalls ähnlich bleiben, jedoch soll der Weg dahin mehr Abwechslung bieten.

    Warum sollte dieser Vorschlag umgesetzt werden? Welche Vorteile bietet die Umsetzung?

    ⇾ Dabei möchte ich Lexelcraft zitieren, da dieser es seinem Vorschlag recht gut zusammengefasst hat:

    Aber warum?
    Kurzgesagt - die Anzahl der Spieler geht nicht grade hoch, selbst von den Top 100 reichsten sind ca. 70% nicht mehr wirklich aktiv und es gibt nicht sonderlich viele Casuals, die ab und zu mal da sind, also die Leute, die Sachen kaufen und so die "Serverwirtschaft" am laufen halten. Einer der Gründe ist offensichtlich der Serverbrand und der andere extremer Grind.

    Ich persönlich habe sogar einige Freunde die gequittet sind, oder nach der Anfangsphase einfach keinen bock mehr auf den Server hatten, wegen dem Grind. Da ich aber absolut keine Ahnung habe, wie man das Talersystem besser machen kann ohne irgendwem einen Nach-/Vorteil zu geben spreche ich Probleme mit dem Coinsystem an.

    Mit einer Verkürzung des Grinds kann man es also theoretisch Neulingen einfacher machen und damit die Spielerschaft vergrößern.

    Auf welchem Server sollte dieses Feature implementiert werden (Bau, Farm, Überall, ...) ⇾ Überall
    [Eventuell] Beschreibung, wie man den Vorschlag umsetzen kann (Links zu Plugins, Langbeschreibung, ...)
    Für jeden Job, den ein Spieler hat, bekommt dieser eine Quest vorgeschlagen die eine x-Anzahl an Taler einbringt. Wenn dem Spieler eine Quest nicht gefällt, kann dieser die Quest überspringen und kann nach einer kurzen Wartezeit, z.B. eine halbe Stunde, die nächste Quest machen oder auch wieder überspringen. Um möglichst viel Abwechslung reinzubringen, sollte die Menge an verschiedenen Quest, welche man zufällig bekommen kann, möglichst groß sein.


    Bei den Quests kann man sich bei den meisten an den schon vorhanden bei den Coin-Quests orientieren. Die Quests sollten jedoch keinen Cooldown haben und die einfachsten sollten einen Aufwand von 5-10 min haben. Besser ist, wenn die Beträge geringer sind, damit man frustrierende Wartezeiten vermeidet.


    Das System könnte so strukturiert sein, dass man mit jedem z.B. 10ten Joblevel schwerere Quests freischaltet, sodass diese auch einen höheren Mehrwert hätten. Um den Langzeitspielern keinen zu großen Vorteil zu geben, würde ich zu diesem Zweck die Joblevel aller Spieler zurücksetzen.


    Bei den folgenden Jobs sind Quests nicht wirklich sinnvoll, darum habe ich für diese andere Vorschläge:


    Tüftler:

    Ehrlicherweise würde ich den Job einfach abschaffen. Außer FlurmelHD kenn ich auch niemanden, der den Job aktiv genutzt hat.


    Bauarbeiter:
    Das ganze Konzept lässt sich leider nicht auf den Job Bauarbeiter anwenden, daher würde ich diesen so belassen wie er ist. Stattdessen sollte hier mehr Events stattfinden, mit ordentlichen Belohnungen. Man könnte hierbei statt einer Jury die komplette Community abstimmen lassen und diese Abstimmungen im Forum oder gar auf Socialmedia machen.

    Ich finde, dass grade der Job Bauarbeiter und das Bauen allgemein besonders belohnt werden sollten, da es meiner Meinung nach einer der Dinge ist, die Games ausmachen.
    [Eventuell] Sonstige Angaben / Infos: ⇾ Ich hab selbst außerordentlich viel Zeit auf diesem Server verbracht. Für gibt es die Option "Wenn's dir nicht gefällt, dann geh halt woanders spielen." nicht mehr, da ich bereits zu viel Zeit in den Server investiert habe und ich das nicht aufgeben möchte.

    Von mir aus kann man auch irgendwas anderes machen, aber muss sich einfach irgendwas drastisch ändern, weil man einfach nicht alles auf das Down nach dem Brand schieben kann, da dieser mittlerweile fast 7 Monate her ist.
  • ebenso. aber ein problem sehe ich da und zwar sind ja viele schon „reich“. Ich würde wenn ich ehrlich bin dass ganze geld in gs blöcke umwandeln und gs blöcke verkaufen abschaffen


    und nein tüftler bitte nicht abschaffen danke

  • ebenso. aber ein problem sehe ich da und zwar sind ja viele schon „reich“. Ich würde wenn ich ehrlich bin dass ganze geld in gs blöcke umwandeln und gs blöcke verkaufen abschaffen


    und nein tüftler bitte nicht abschaffen danke

    Verstehe den Punkt, aber find die Umsetzung fragwürdig. Die Spieler haben sich die Taler ja genauso mühevoll erwirtschaftet und das dann so zweckgebunden umzuwandeln ist doof.

  • Zusammen mit PetchyS und RZToast hab ich die Idee etwas abgeändert:

    Stattdessen, dass man die Jobs schwächt, führt man das stündliche Talerlimit wieder ein. So kann jeder selbst entscheiden, ob er weiter grinden will wie zuvor oder die Quests nimmt.

    Das fühlt sich grad so sinnlos an, da die Hoffnung, dass dahingehend irgendwas passiert, sich in Grenzen hält.

  • Nein, das ist auch nicht das Ziel ShinyGalagladi .

    Die einzige Idee die ich geäußert habe, die die beiden wohl auch gut fanden, war dass man ein stündliches Talerlimit von z.B. 10k einführt und dieses in etwa 30min Spielzeit erreichbar ist. In den anderen 30min kann man dann entweder Items/Coins farmen oder Bauen. Dann stellt sich ein "Ich habe das maximale getan für die Stunde und kann ruhig was anderes machen"-Gefühl wieder ein.

    Wie will man die 10k erreichen? -> Jobs (leicht) erhöhen

    [oder Jobs / Vorschlag s.o. möglich, aber ich denke zu viel Aufwand]

  • Ich glaube gerade für neue Spieler wären zwei komplett unterschiedliche Questsysteme irgendwie verwirrend.


    Bin eher auch dafür, dass man wirklich eine Obergrenze pro Stunde hat. Würde sie allerdings niedriger ansetzen als RZToast.

    Die allgemeinen Boost Zeiten würde ich abschaffen und stattdessen einen "persönlichen Boost" einführen. Dieser kann jeder Spieler einmal täglich Nutzen. Während dieser Zeit erhält man 2× so viele Taler und das Limkt ist dementsprechend verdoppelt. Somit hat jeder Spieler was von einem Boost und nicht nur die, die zu diesen Zeiten spielen können.

    Gründer des Lucky7-Casinos mit Extralimo

    Schau gerne bei uns vorbei, wir freuen uns auf deinen Besuch^^!

    /swarp Casino!

    Wir farmen, was ihr braucht! Sahara :!:

    Spende für meine Stadt! --> /stadt money pay X Winterland

    DIE Votelegende

  • Ich glaube gerade für neue Spieler wären zwei komplett unterschiedliche Questsysteme irgendwie verwirrend.


    Bin eher auch dafür, dass man wirklich eine Obergrenze pro Stunde hat. Würde sie allerdings niedriger ansetzen als RZToast.

    Die allgemeinen Boost Zeiten würde ich abschaffen und stattdessen einen "persönlichen Boost" einführen. Dieser kann jeder Spieler einmal täglich Nutzen. Während dieser Zeit erhält man 2× so viele Taler und das Limkt ist dementsprechend verdoppelt. Somit hat jeder Spieler was von einem Boost und nicht nur die, die zu diesen Zeiten spielen können.

    wieso sollte ein 2. Questsystem für neue Spieler verwirrend sein, man könnte es doch einfach im Tutorial erwähnen wenn so etwas als Vorschlag angenommen werden würde.

  • Nein, das ist auch nicht das Ziel ShinyGalagladi .

    Die einzige Idee die ich geäußert habe, die die beiden wohl auch gut fanden, war dass man ein stündliches Talerlimit von z.B. 10k einführt und dieses in etwa 30min Spielzeit erreichbar ist. In den anderen 30min kann man dann entweder Items/Coins farmen oder Bauen. Dann stellt sich ein "Ich habe das maximale getan für die Stunde und kann ruhig was anderes machen"-Gefühl wieder ein.

    Wie will man die 10k erreichen? -> Jobs (leicht) erhöhen

    [oder Jobs / Vorschlag s.o. möglich, aber ich denke zu viel Aufwand]

    Angenommen ein stündliches Talerlimit von 10k würde wieder reinkommen, was machen dann die Leute die gerne in der /money top wären? Die Leute sind so weit oben, dass man dort nie hinkommen würde, da die Top Spieler sowieso meist täglich online sind und farmen

  • Angenommen ein stündliches Talerlimit von 10k würde wieder reinkommen, was machen dann die Leute die gerne in der /money top wären? Die Leute sind so weit oben, dass man dort nie hinkommen würde, da die Top Spieler sowieso meist täglich online sind und farmen

    Diese 10k pro Stunde farmen, in den 30min ohne Job-Taler Items farmen und nen Shop bauen?

    Außerdem ist die Top 10 nicht schwer, ca. 500k Taler oder nicht?


    Aktuell macht man max. 14k pro Stunde, das ist nicht wirklich weniger. Und 10k war nur ein Beispiel, ist halt eine schöne Zahl...


    Wenn man nur 30min pro Stunde farmen kann/muss, aber vergleichsweise mehr Taler pro Zeit beim Farmen bekommt und dann noch Zeit zum Bauen hätte, würde sich sehr wohl was ändern ShinyGalagladi .


    Es ist eine Idee und eine Alternative, weil der eigentliche Vorschlag aus diesem Thema so viel Aufwand ist...

  • Ich weiß nicht, ich denke nicht das man ein Talerlimit einführen sollte, es war schon öfters drinnen und im nachhinein mochte es nicht wirklich jemand, da nicht jeder Spieler gleich ist und es einige gibt die dauerhaft farmen möchten oder Leute die auf Krampf Taler zusammenkratzen und damit die ganze Zeit bauen xd


    Vorallem habe ich ein bisschen das Gefühl das es ein wenig vom Thema abschwenkt, da Janschuri's Beitrag ja mehr um die Abwechslung ging, dass man nicht gefühlt afk dasitzt und Taler farmt, mit einem Talerlimit würde sich da dessen bezüglich nichts ändern und man könnte den Beitrag auch gleich wieder schließen

  • Ich weiß nicht, ich denke nicht das man ein Talerlimit einführen sollte, es war schon öfters drinnen und im nachhinein mochte es nicht wirklich jemand, da nicht jeder Spieler gleich ist und es einige gibt die dauerhaft farmen möchten oder Leute die auf Krampf Taler zusammenkratzen und damit die ganze Zeit bauen xd


    Vorallem habe ich ein bisschen das Gefühl das es ein wenig vom Thema abschwenkt, da Janschuri's Beitrag ja mehr um die Abwechslung ging, dass man nicht gefühlt afk dasitzt und Taler farmt, mit einem Talerlimit würde sich da dessen bezüglich nichts ändern und man könnte den Beitrag auch gleich wieder schließen

    Es würde durchaus etwas ändern. Man könnte frei wählen, ob man Quests macht oder eben die ganze Stunde durchfarmt. Das Limit ist nötig, damit beides gleich ertragreich bleibt, ohne dass Spieler am Ende 30k die Stunde farmen. Das Limit würd ich persönlich auf 15k setzen, da das dem aktuellen Maximum entspricht. Man könnte im Idealfall eine halbe Stunde voll reingrinden, dann das Limit erreichen und hätte den Rest der Zeit fürs Bauen oder Anderes übrig.

    Angenommen ein stündliches Talerlimit von 10k würde wieder reinkommen, was machen dann die Leute die gerne in der /money top wären? Die Leute sind so weit oben, dass man dort nie hinkommen würde, da die Top Spieler sowieso meist täglich online sind und farmen

    Wenn man das Limit auf das aktuelle Maximum setzt, sollte man genauso viel verdienen können wie vorher. Bei der Moneytop versteh ich tatsächlich nicht, warum andere Leute oben sein sollten, als solche die den ganzen Tag farmen.

  • Es würde durchaus etwas ändern. Man könnte frei wählen, ob man Quests macht oder eben die ganze Stunde durchfarmt. Das Limit ist nötig, damit beides gleich ertragreich bleibt, ohne dass Spieler am Ende 30k die Stunde farmen. Das Limit würd ich persönlich auf 15k setzen, da das dem aktuellen Maximum entspricht. Man könnte im Idealfall eine halbe Stunde voll reingrinden, dann das Limit erreichen und hätte den Rest der Zeit fürs Bauen oder Anderes übrig.

    idk fühle das nicht so, aber wenn sich das durchsetzen sollte, wäre es meiner Meinung nach besser wenn die Shops auch mit in dieses Stündliche Limit reinfallen würden, da sowas sonst zu stark ausgenutzt wird.


    Aber wegen mir macht GamesMC ruhig noch unattraktiver für Spieler

  • wenn die Shops auch mit in dieses Stündliche Limit reinfallen würden, da sowas sonst zu stark ausgenutzt wird.

    Wenn man ein Item verkaufen möchte, was teurer/wertvoller als das Limit ist? Geht also nicht.


    Aber wegen mir macht GamesMC ruhig noch unattraktiver für Spieler

    Die Frage ist, ob Taler-Quests GamesMC wirklich attraktiver machen würden? Meiner Meinung nach wäre es 'anstrengender' beim Farmen. Man muss sich zusätzlich auf die Quest Aufgaben konzentrieren und evtl. unbeliebtere Aufgaben ausführen oder wie vorgeschlagen eine Zeit warten, bis man eine bessere Quest findet...

    Aber ja, du hast Recht, vielleicht würde das Stundenlimit nix besser machen.


    Wirklich attraktiver würde GamesMC werden, wenn regelmäßiger neuer und cooler Content kommt. Z.B. Mobarena,

    das vorgeschlagene Prestige-System für Jobs, neue /coinshop Features, neue Plugins (z.B. CustomCrafting), Specialquests, ... & durch Werbung + evtl. Verbesserung der aktuellen Systeme (z.B. anderes Tutorial) neue Spieler angelockt und auch gehalten werden können.

    Zusammen mit (größeren, geplanten) Events in bestimmten Abständen, z.B. alle 2-4 Wochen.


    wrm sollte man das limit auf 15k machen wenn es in fer theorie bei 14.440 liegt?

    Bei dem Vorschlag würden die Job Taler angehoben werden, wodurch man das Limit innerhalb von (z.B.) 30min erreichen könnte.

  • Wenn man ein Item verkaufen möchte, was teurer/wertvoller als das Limit ist? Geht also nicht.

    Naja, aber man hier genau so argumentieren, wenn es kein Shop-Verdienst-Limit gibt, wieso sollte es dann ein Farmlimit geben, klar man kann sich die Zeiten besser einteilen, aber man ist trotzdem an dieses Limit gebunden.



    Wirklich attraktiver würde GamesMC werden, wenn regelmäßiger neuer und cooler Content kommt. Z.B. Mobarena,

    das vorgeschlagene Prestige-System für Jobs, neue /coinshop Features, neue Plugins (z.B. CustomCrafting), Specialquests, ... & durch Werbung + evtl. Verbesserung der aktuellen Systeme (z.B. anderes Tutorial) neue Spieler angelockt und auch gehalten werden können.

    Zusammen mit (größeren, geplanten) Events in bestimmten Abständen, z.B. alle 2-4 Wochen.

    :thumbup: